*
Headerbild
blockHeaderEditIcon
MegaMenü
blockHeaderEditIcon
Jan 14 2018

Hallo liebe Frau Röthemeyer,



Wie geht es Ihnen? Mir geht's ganz gut. Ich wünsche Ihnen ganz herzlich ein frohes Neujahr. Ich muss mich noch bein Ihnen bedanken für alles, was Sie für die Städte-Partnerschaft machen. Dank dieser Partnerschaft wurde noch Ende 2017 eine wunderschöne Aktion für die Stadt Bouaké geführt: Ich möchte die Gelegenheit beim Schopfe ergreifen, um allen Reutlingern, die diese Partnerschaft unterstützen, Danke zu sagen. Sie haben, ohne es zu wissen, den Schülern von Lycée Moderne Belleville ein tolles Geschenk fürs Neujahr  gemacht und das mit deren wunderschönen Lehrer Dodohoré Ange Frédéric. Dodohoré hatte die Idee mit seinen Schülern die 16 Gebäude von Lycée Moderne Belleville anzustreichen. Die Schule wurde in den 80en gebaut und hatte bis dahin niemals keine neue Farbe-schicht bekommen. Der Deutschclub von dem Gymnasium hat dran gedacht und hat mit der Unterstützung seiner Partnerschule in Reutlingen (HAP-Grieshaber Gymnasium) des Lycée Moderne Belleville ein neues Gesicht gegeben. Sie haben acht Tage lang an diesem Projekt gearbeitet. Arbeittage waren so geplant:

7h: Treffen am Lycée Moderne Belleville, wo ein gemeinsames Frühstück genommen war. Dann war los mit der Arbeit bis Mittagspause wo alle Arbeiter (Schüler und Lehrer sowie der Profimaler, unter dessen Begutachtung alle gearbeitet haben) zusammen assen und dann arbeiteten noch bis 17 oder sogar mannchmal 18.

Was besonders wunderschön an dieses Projekt ist, ist dass es, soviel ich weiss, von keinem anderen Deutschclub vorhergemacht wurde. Ich habe dem Dodohoré gefragt, wie er zu dieser Idee gekommen ist, und er erklärte mir, die Idee stammt aus dem Deutschlehrbuch Kapitel 8. Der Titel von diesem Kapitel ist "Mitmachen" und es ist da ein Text,in dem man von sozialem Engagement , von einem Workkamp spricht, wobei Jungendliche die Renovierung eines alten Schlosses unternehmen.

Dem Dodohoré und den Schülern des Deutschclubs habe ich schon gratuliert für die Arbeit. Ihnen und auch allen Reutlingern besonders dem HAP Grieshaber Gymnasium möchte ich danke sagen. Danke auch an den Städtepartnerschaftsverein und an das Rauthaus Reutlingen.

Am 31. Dezember um 13 Uhr wurden alle Projektteilnehmer zu einem Büffet auf dem renovierten Schulhof von Dodohoré eingeladen. Dodohoré hat die Gelegenheit ergriffen, um allen zu gratulieren und seine Wünsche für das neue Jahr auszudrücken.
Laka Coulibaly
 


Center Rechts Template 1
blockHeaderEditIcon

Sie möchten aktiv werden?

Sie können unsere Arbeit auf unterschiedliche Weise unterstützen:

  • durch Ihre Mitgliedschaft
  • durch eine einmalige oder Dauerspende
  • oder durch tatkräftige Mitarbeit bei unseren kulturellen Veranstaltungen

Spendenkonto:

IBAN: DE94 6405 0000 0100 0379 04

BIC: SOLADES1REU

Kontakt:

Ingeborg Röthemeyer

ingeborg@reutlingen-bouake.de

Holger Bergmann

info@reutlingen-bouake.de

Sabine Gross

sa_gross@t-online.de

Kafalo Sekongo

sekongoka@yahoo.fr


Footer-Menü
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail